Sonntag, 25. März 2012

Kräuter-Frischkäse mit Rose-Lavendel-Balsam

Das Schöne bei uns in München ist, wenn man will kann man seine Brotzeit  in den Biergarten selber mitbringen. 
Für den heutigen Biergarten-Besuch habe ich folgendes vorbereitet.
Kräuter-Frischkäse mit Rose-Lavendel-Balsam, 
Avocado-Creme mit Tunfisch und Zitronen-Balsam, 
gekochte Eier, frisches Baguett, Butter und Salami.



Für den Kräuter-Frischkäse braucht man:

250 g cremigen Frischkäse,
verschiedene frische Kräuter wie Pertersilie, Schnittlauch, Dill,
Basilikum, Ruccula
1Teel. Rose-Lavendel-Balsam
Paprika
evtl. etwas Milch
1 kleine Zwiebel und 1 Zehe Knoblauch;

Den Frischkäse in eine Schüssel geben, alle Kräuter waschen und feinschneiden, 
unter den Frischkäse mischen, mit Lavendel-Salz, Kräuter-Pfeffer und Paprika würzen. Mit Rose-Lavendel-Balsam abschmecken.

Für die Avocado-Creme braucht man:

1 weiche Avocado          mit Gabel zerdrücken
1 Dose Thunfisch           abtropfen lassen, unter die Avocado mischen     1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel            beides klein schneiden
4 kleine Tomaten           in Würfel schneiden
Zitronen-Salz,                Zitronen-Pfeffer
1 Teel. Zitronen-Balsam  würzen und abschmecken


 Jetzt alles in die Picknick-Tasche schlichten


Fahrräder aus dem Keller holen und ab gehts in den Biergarten.

Diese Rezepte eignen sich für alle Freiluftaktivitäten, ob im Biergarten, auf dem Balkon, bei der nächsten Party oder auf der Terrasse. 

Ich wünsche gutes Gelingen und ganz viel Spass.

Eure Martina

Mittwoch, 14. März 2012

Bananen-Mandarinen-Quarkspeise mit Rosen-Balsam und Hagebutten-Sirup

Manchmal muß es eben auch eine Nachspeise sein, denn die rundet das Menü erst richtig ab.


Für die Nachspeise braucht Ihr:

3 Bananen
5 Mandarinen
250 g Quark 40%
250 g Joghurt natur
gem. Mandeln oder andere Nüsse
geriebene Schokolade oder Schokostreussel
1 Teel. Rosen-Zucker
1 Prise Rosen-Salz
1 Teel. Rosen-Balsam

von vorne

Zuerst die reifen Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Quark und  Johgurt mischen.

halb von oben
Dann den Hagebutten-Sirup, den Rosen-Zucker, und das Rosen-Salz drunterrühren.

von oben mit Rosen-Balsam

Ein schönes Glas nehmen und Schichtweise einfüllen, Manadrinen, Quark, Mandel, Schokolade, dann wieder von vorne, das ganze auf mehrere Schichten verteilen.

einzelne Schichten

Zum Schluß den Rosen-Balsam drüber geben und mit Mandarinen und Mandeln  dekorieren.
Viel Spaß beim nachmachen.

Eure Martina

Mittwoch, 7. März 2012

Rinderrouladen mit Bärlauch-Senf und Himbeer-Balsam!

Früher habe ich meine Rinderrouladen immer mit einfachem mittelscharfem Senf bestrichen, doch dann kam mir die Idee es einmal mit Bärlauch-Senf zu probieren. Dabei stellte ich fest, daß der Bärlauch-Senf den Rouladen eine bessere, würzigere Note verleiht. Seither gibt es bei uns nur noch Rouladen mit Bärlauch-Senf.

Zutaten:
2 Rinderrouladen
Zwiebel
Frühstückspeck
Essiggurken
Rotwein
Zahnstocher oder Rouladenklammer

mit Wiesenblüten-Salz, Kräuter-Pfeffer
und Bärlauch-Senf


Mit Kräuter-Pfeffer, und wenig Wiesenblüten-Salz würzen, mit Bärlauch-Senf bestreichen.
Mit dem Salz sparsam umgehen damit es nicht zu salzig wird, denn der Schinken oder Frühstückspeckt schmeckt auch schon salzig.

von oben
von vorne
Mit Frühstückspeck oder Schinken, Zwiebel und Essiggurken belegen.
Die Zwiebel halbiere ich und schneide sie dann in Scheiben.
Die Essiggurken werden der Länge nach in Scheiben geschnitten.

mit Schinken, Zwiebeln und Essiggurken
Zusammenrollen und mit Zahnstocher oder Rouladenklammer fixieren.

Pfanne heiß werden lassen und die Rouladen mit oder ohne Öl von allen Seiten anbraten, feingeschnittene Zwiebeln dazu und braun werden lassen, dann mit Rotwein und Wasser ablöschen und auf kleiner Flamme vor sich hin köcheln lassen.
Jetzt heißt es nur noch warten bis die Rouladen fertig sind, das kann je nach dicke der Rouladen 1 -2 Stunden dauern.

zusammengerollt
Vor dem servieren die Soße wenn nötig noch etwas eindicken und unbedingt
1 - 2 Teel. Himbeer-Balsam in die fertige Soße geben, umrühren und servieren.

Zu den Rouladen habe ich einen gemischten Salat
(auch mit Himbeer-Balsam), und Kartoffelknödel serviert.

mit Knödel serviert

Eure Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...